Über uns

Geschichte der Ali Baba Tajine

Der von Marokko faszinierte Reisende Helfried Harzbecker kam auf die Idee, dass sich eine Tajine mit ebenen Boden auch für moderne Herdsysteme eignen würde. Er gewann einige Berberfamilien in Südmarokko für seine Idee, die seitdem originale, unglasierte Tajines aus unbehandeltem Lehm für Europa mit planem Boden herstellen.

ali_blue-village_0.1

Helfried Harzbecker (*1964) gründete 1989 eine Vertriebsfirma namens „Ali Baba”, die sich um den Verkauf in Deutschland kümmerte. 1994 kam Jochen Walter (*1971) in die kleine Firma, die er dann 1996 von Helfried Harzbecker übernahm und seitdem auf einem alten Bauernhof in Ausnang im Allgäu (zwischen Kempten und Leutkirch) betreibt.

ali_desert_0.1

Der Transport von ca. 4.000 Stück Tajinen von Marokko ins Allgäu erfolgt jährlich per Schiffscontainer.

 

25 Jahre Erfahrung

Als Marktführer für dieses rein handwerklich hergestellte Kochgeschirr bauen wir auf über 25 Jahre Erfahrung.

ali_j-walter_0.2            ali_arti_0.1

Die Ali Baba Tajine ist eines der wenigen Küchengeräte, die durch den Gebrauch und die Bildung einer natürlichen Patina ihre Eigenschaften verbessert und immer schöner wird.

Schlagkräftige Argumente unterstützen uns dabei, die Nachfrage auch im Sinne der marokkanischen Töpfer-Familien zu beleben und auszubauen:

ali_old_0.1            ali_quatro_0.1

  • Reine Handarbeit aus naturbelassener Lehmerde
  • Verzicht auf Glasuren und künstliche Beschichtungen: Nichts platzt ab oder verkratzt.
  • Vielseitigkeit: Im Gegensatz zu industriell hergestellter Keramik (Tontopf, etc.) ist eine Tajine nicht auf Zubereitungen im Backofen beschränkt, sondern kann durch die enorme Hitzeunempfindlichkeit und Elastizität auf sämtlichen Herdarten und sogar auf offenem Feuer verwendet werden. Das spart viel Zeit und Energie.
  • Im Vergleich zu Metalltöpfen entfaltet sich in Ton, Lehm und Stein ein besonderes Aroma. Denken Sie an Steinbackofen-Pizza und -Brot.
  • Durch die gleichmäßige und schonende Wärmeübergabe und das Garen im eigenen Saft bleibt der feine Eigengeschmack von Zutaten, sowie Vitamine und Nährstoffe erhalten. Dieser Umstand steht dem Komfort moderner Dampfgarer in nichts nach.