Häufige Fragen

ali_banner_faq_0.2.1

Kann ich die Ali-Baba-Tajine auf allen Herdarten benutzen?

Ja. Die Ali-Baba-Tajine besteht aus Lehm und muss nur kurz bei niedrigen Temperaturen gebrannt werden. Deshalb verträgt Ihre Ali Baba Tajine jede Art von Hitze, auch plötzliche, hohe Temperaturunterschiede. Der ebene Boden gewährleistet einen guten Kontakt zu (Ceran-)Kochfeldern und Elektro-Herdplatten. Selbstverständlich können Sie Ihre Ali-Baba-Tajine auch auf offenem Feuer, im Backofen und auf Gasherden verwenden.


Muss auch der Deckel gewässert werden?

Ja. Es ist wichtig, dass Sie den Topf und den Deckel vor dem Kochen etwa zehn Minuten wässern. Der Geschmack der Zutaten könnte sonst in das Material eindringen. Durch das Kochen bildet sich auf der Innenseite eine natürliche Antihaftbeschichtung, die sogenannte Patina. Je mehr Patina Ihre Ali-Baba-Tajine hat, desto kürzer wird die Zeit des Wässerns.


Welches Öl sollte benutzt werden um die Ali Baba Tajine einzuölen?

Je nach Vorliebe können Sie Ihr Lieblings-Speiseöl verwenden oder auch geschmacksneutrale Öle, wie Distel- oder Sonnenblumenöl.


Wie wird eingekocht? Muss auch der Deckel eingeölt werden?

Braten Sie Zwiebeln, Salz oder Kartoffeln bei großer Hitze in Öl scharf an. So geht das Einkochen am schnellsten. Damit auch der Deckel schneller eine Patina bekommt, empfiehlt es sich, auch die Innenseite des Deckels einzuölen.


Wie lange müssen die unterschiedlichen Zutaten gegart werden?

Sie garen/dünsten immer bei mittlerer Hitze. Nach etwa 10 bis 15 Minuten sollte der Inhalt dampfen. Je nach Gericht und Garzeit dauert der Kochvorgang weitere 10 bis 20 Minuten. Getreide und Hülsenfrüchte sollten immer ein paar Stunden vorher eingeweicht werden.


Muss Fleisch vorher gegart werden?

Große Stücke Fleisch müssen bei hoher Hitze auf allen Seiten angebraten werden. Dann mit Flüssigkeit begießen und je nach Rezept mit den anderen Zutaten weitergaren. Geflügel und Fisch werden nur gedünstet/gegart und benötigen keine längeren Garzeiten als Gemüse.


Warum soll man Wasser in der Dampfsperre haben?

Das Wasser kühlt den oberen Deckelbereich, sodass der aufsteigende Dampf innen kondensiert. So entwickelt sich ein Garkreislauf. Sie müssen nicht mehr umrühren, nur abwarten.


Was mache ich wenn der Topf schwarz geworden ist?

Die Ali Baba Tajine wird mit jedem Kochvorgang dunkler. Das ist ein ganz normaler Vorgang, der dem Tontopf seine spezielle Patina gibt. Sollte Ihnen doch einmal etwas anbrennen, können Sie die Ali Baba Tajine mit einer Metall-Kratzbürste reinigen und eventuell mit Zitronen- oder Essigwasser nachbehandeln, um den Geschmack zu neutralisieren.


Woher kommen dunkle Stellen an Deckel oder Topf?

Bei der Herstellung der Ali-Baba-Tajine können beim Brennen auf der Holzglut dunkle Stellen entstehen. Sie beeinträchtigen nicht die Funktion des Topfes.


Beeinträchtigen Risse und abgebrochene Stückchen das Garverhalten?

Kleinere Risse an Ihrer Tajine sind nicht weiter problematisch. Sie schließen sich wieder beim Kochvorgang. Solange die Ali Baba Tajine richtig schließt, haben fehlende Stücke am Deckelrand keinen Einfluß auf das Garen. Nur wenn wirklich große Stücke fehlen, muss sie ausgewechselt werden.


Kann ich etwas größere Risse selbst flicken?

Ja. Wenn Sie den Riss mit Salz füllen, mit Öl einreiben und bei hoher Hitze nur Zwiebeln anbraten, erhält Ihre Ali-Baba-Tajine hier wieder eine neue Patina.


Wo findet man weitere Rezepte für das Kochen mit der Ali-Baba-Tajine?

Im Internet unter dem Suchbegriff “Tajine” finden Sie eine große Auswahl von Rezepten. Eine weitere Fundgrube sind arabische Kochbücher und die Rezepte für den “Römertopf”.


Warum hat die Ali-Baba-Tajine keine Glasur?

Keramische Glasuren oder künstliche Beschichtungen haben den Nachteil, dass beim Gebrauch immer wieder Teile absplittern. Bestimmte Glasuren können zudem Schwermetalle enthalten und sind daher gesundheitsschädlich. Das Veterinärinstitut in Sigmaringen hat unsere Tajine-Erde eingehend untersucht und dabei keinerlei Schwermetalle gefunden. Die lebensmittelchemische Unbedenklichkeit wurde attestiert.


Wie verhindere ich, dass mir das Essen am Anfang anbrennt?

Am besten reiben Sie die Tajine großzügig mit Ihrem Lieblingsspeiseöl ein und legen zuunterst Zwiebel- oder Tomatenscheiben.


Kann ich einen einzelnen Deckel oder Boden erhalten?

Um das passende Ersatzteil zu finden benötigen wir eine Papierschablone des intakten Gegenstücks.


Warum sollen wir im Zeitalter von Mikrowelle noch kochen wie viele Naturvölker oder die alten Römer?

Darum: Es geht um den Geschmack!
Obwohl es noch keine Maßeinheit für den Geschmack gibt, haben es unzählige Tests bewiesen, dass es auf das Material ankommt, in dem die Speisen zubereitet werden. Dabei ist reiner Naturton ohne Glasur gegenüber Metalltöpfen stets im Vorteil. Ein weiteres Beispiel für diese These: das Brot aus dem Steinbackofen.