Tajine mit Curry-Bananen

Mit Rum oder Cognac nach Wunsch…

Zutaten

  • 2 reife Bananen
  • Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • Sahne oder weiße Sojacreme
  • Süßmittel nach Wahl
  • mild-süßer Curry
  • Zimt und Vanille oder Lebkuchengewürz
  • Rum oder Cognac nach Wunsch

Zubereitung

Öl in die Tajine geben. Bananen schälen und längs halbieren (oder nach Wunsch und je nach Größe der Tajine auch in Scheiben schneiden) und in die Tajine setzen. Creme darübergießen, Gewürze darüberstäuben. Nach Wunsch etwas Alkohol zugießen, Aufsetzen und glasig schmoren, bis die Creme einzieht. Heiß servieren.