Tajine mit Zwiebel-Mandel-Fleisch

Die Mandeln machen‘s…

Zutaten

  • 600 g Fleisch (Lamm, Rind)
  • 50 g Butter
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 kg Zwiebeln
  • 100 g Mandeln, geschält und ganz
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Prise Safranpulver
  • Salz

Zubereitung

Butter in der Tajine erhitzen. Das Fleisch in große Stück schneiden und in der Butter kurz anbraten. Zwei Zwiebeln hacken und zusammen mit Mandeln, Pfeffer und Salz über das Fleisch schichten. Mit einem halben Liter Wasser ablöschen, zudecken und ca. 50 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die restlichen Zwiebeln in Ringe schneiden, Petersilie hacken. Das Fleisch aus der Tajine nehmen und beiseite stellen. Die Zwiebeln mit Petersilie und Safran in der Tajine köcheln lassen, bis die Soße sämig ist. Kurz vor dem Servieren das Fleisch nochmals in die Tajine geben und in der Soße aufwärmen.