Tajine im Frühling

Tajine im Frühling

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Kohlrabi
  • 200 g Spinat
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Würzmischung: Salz, Peffer
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 TL Schnittlauch
  • 50 g Bärlauch
  • Sprossenmischung
  • 200 g Sahne
  • 100 g geriebener Käse

Zubereitung

Kartoffeln und Kohlrabi würfeln und in die Tajine geben. Frühlingszwieben und Spinatblätter in Streifen schneiden und in die Tajine Schichten.
Sprossen darüberschichten. Wasser dazugeben. Aufsetzen und bei mittlerer Hitze garen. Bärlauch, Schnittlauch kleinhacken und mit den Gewürzen und der Sahne verrühren. Kurz vor Ende der Garzeit über das Gemüse gießen, Käse darüberstreuen.