Tajine mit Kartoffel-Soufflé

Erdäpfel einmal anders…

Zutaten

  • 800 g Kartoffeln
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • etwas geriebene Muskatnuß
  • 1/8 l Milch
  • 4 Eier
  • 100 g geriebener Käse
  • 50 g Butter

Zubereitung

Kartoffeln kochen, schälen und zerdrücken. Eier trennen. Vorgekochte und zerdrückte Kartoffeln mit der leicht gesalzenen Milch, den Eidottern und dem Käse glattrühren. Mit Pfeffer und Muskatnuß abschmecken. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Tajine mit Butter ausfetten und die Kartoffelmasse einfüllen. Mit Flocken der restlichen Butter bestreuen. Aufsetzen und bei mittlerer Hitze garen.