Fladenbrot

Selber gebacken und warm serviert nochmal leckerer…

Zutaten

  • 100 bis 125 g Dinkel oder Weizen,  fein gemahlen
  • 100 bis 125 g Dinkel oder Weizen, geschrotet
  • 10 g Hefe
  • Salz
  • Wasser
  • Sonnenblumenöl

Zubereitung

Mehl mit Salz vermischen, Grube machen und Hefe hineinbröckeln. Mit etwas warmem Wasser begießen und kurz gehen lassen. 1 EL Öl und soviel Wasser zugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht, gut kneten, danach gehen lassen. Tajine mit Öl ausreiben, bodendeckend Öl in die Tajine geben und bei mittlerer Temperatur aufsetzen. Aus dem Teig einen Fladen in Größe der Tajine formen und in die Tajine geben. Mit etwas Mehl bestäuben. Nach ca. 15 Minuten (das Brot sollte an der Unterseite eine gebräunte Kruste aufweisen) Fladen herausnehmen, etwas Öl in die Tajine gießen und Fladen umgedreht wieder einlegen. Nach 5 Minuten Herd ausschalten, nach weiteren 10 Minuten Fladen aus der Tajine nehmen. Warm servieren.